Einladung zur Hauptversammlung am 09.02.2020 15 Uhr

Bienenzüchterverein Mannheim e. V.

Tagesordnung und Einladung zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 09.02.2020 – 15 Uhr

  1. Begrüßung
  2. Eröffnung der Jahreshauptversammlung
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Genehmigung der Tagesordnung
  6. Gedenken an verstorbene Vereinsmitglieder
  7. Ehrungen
  8. Jahresbericht des Vorstands für das abgelaufene Kalenderjahr
  9. Finanzbericht
    Beitragsrückbuchungen führen zu in Höhe von 10 €
  10. Bericht der Rechnungsprüfer
  11. Aussprache über die Berichte
  12. Entlastung des Vorstands
  13. Wahl des Kassenprüfers
  14. Genehmigung des Haushaltsplans für das laufende Jahr: Vorgehensweise des 2. Bauabschnitts vom Caport/Schleuderraum
  15. Bericht über die Vereinsziele für das laufende Jahr
    1. Besprechungen mit dem Vorstand finden jeden 1. Montag ab 17:30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung statt
    2. Medikamentenbestellung
    3. Arbeitsdienst Bernbach
    4. Kurs: Die Bienen bekommen Besuch
    5. Organisatoren für Veranstaltungen gesucht
    6. Maimarkt
    7. Tag der Artenvielfalt
    8. Ausflug Imkerjugend
    9. Vortrag: Die Industrie und der Honig
    10. Tag der Insekten
    11. Bauernmarkt
    12. Versicherung
    13. Grundstücke: alle Pächter müssen bis zur JHV einen Besichtigungstermin ausmachen
    14. Pachtverträge der Grundstücke: Jeder Imker, der über den Verein ein Grundstück gepachtet und noch keinen neuen Vertrag mit Kaution unterschrieben hat, wird gebeten, einen neuen Vertrag zu unterschreiben – gerne schon bei der Jahreshauptversammlung. Andernfalls werden die Grundstücke zum 11.11.2020 gekündigt. Hintergrund ist, dass in letzter Zeit Grundstücke in desolatem Zustand zurückgegeben wurden, die auf Kosten des Vereins geräumt werden mussten.
    15. Abstimmung über die Beitragserhöhung für Mitglieder, die keinen Arbeitsdienst leisten: Vorschlag: jeden 1. Samstag des Monats findet ein Arbeitsdienst von 8-12 Uhr statt. Arbeitsdienste können auch bei Veranstaltungen wie dem Maimarkt abgeleistet werden. Der Arbeitsdienst fällt nur für Mitglieder bis einschließlich 70 Jahren an. Mitglieder, die keinen Arbeitsdienst von 6 Stunden ableisten, bezahlen im Folgejahr einen erhöhten Beitrag von 45 € zur Rücklagenbildung für das Vereinsheim. Anstehende Arbeiten sind das Streichen der Wände, Fliesenarbeiten im Sanitärbereich, Erneuerung der Wasserrohre, Erneuerung des Dachs.
  16. Aussprache über die Vereinsziele
  17. satzungsgemäß gestellte Anträge
  18. Verschiedenes / Stimmen aus der Mitgliedschaft
  19. Schlusswort des Vorsitzenden

Der Vorstand

Arbeitsdienst in Bernbach am 22.02.2020

Weihnachtsfeier 2019 am 14.12.2019 im Vereinsheim ab 15 Uhr

Wir feiern Weihnachten am Samstag, 14. Dezember 2019 im Vereinsheim. Für die Kinder gibt es eine kleine Überraschung.
Die Teilnahme ist kostenlos, über eine Spende freuen wir uns.

Um planen zu können brauchen wir Infos über Anzahl und Alter der Kinder. Bitte bei Carolin Deutsch oder Günter Gauer melden.

Übersicht über die Kurse im Imkerverein 2019

Letzter Ausgabetermin für Varroa Medikamente

Der letzte Ausgabetermin für die Varroa Medikamente ist der 13.07 im Vereinsheim ab 9.30 Uhr.

Alle Medikamente die an diesem Termin nicht abgeholt werden müssen lt. den EU Förderrichtlinen zurückgesendet werden.

Die Kosten für die Medikamente und die Rücksendung tragen in diesem Fall die Personen die Ihre Medikamente nicht abgeholt haben.

Bitte denkt an diesen Termin.

Honigkurs Teil 2 wird am 05.11.19 17.30 Uhr fortgesetzt

Bitte hierzu per Mail bei Frau Deutsch anmelden und fragen ob noch freie Plätze verfügbar sind.
caros-bienen(a)e.mail.de

Königinnenzuchtkurs beim Bienenzüchterverein Mannheim

Für 2019 bieten wir im Bienenzüchterverein einen Königinnenzuchtkurs an. Herr Leo Famulla wird den Kurs halten.
Die beiden Theorie Termine sind am:

14.03.19 um 18 Uhr. Thema Königinnen Aufzucht
und am
28.03.19 um 18 Uhr Thema Belegstellenbeschickung

Praxistermin:

01.06.19 Zuchtstoffausgabe und Umweiseln

Ort ist jeweils das Vereinsheim des Bienenzüchtervereins.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Der Unkostenbeitrag pro Kurstag liegt bei 30 Euro pro Teilnehmer.
Zusätzlich zu den beiden Theorie Terminen wird es auch Praxistermine geben, in denen wir gemeinsam umlarven und die Belegstelle beschicken.

Die Anmeldung zum Kurs ist bitte über Marcel Abuja zu machen.

Bitte sendet für die verbindliche Anmeldung eine Mail an abuja@gmx.de. Die Zielgruppe des Kurses sind Imker die bereits Erfahrung mit der Bienenhaltung haben.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 10.02.2019 ab 15 Uhr

Wir laden alle unsere Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 10.02.2019 ab 15 Uhr ins Vereinsheim ein.

Die persönlichen Einladungen mit Tagesordnung wurden zusammen mit den Rechnungen an jedes Mitglied gesendet.

Zusätzlich kann die Einladung mit Tagesordnungspunkten am schwarzen Brett des Vereinsheim eingesehen werden.

 

Viele Grüße, Euer Vorstand

Bienen halten verpflichtet

Der Deutsche Imkerbund stellt die folgenden Informationen zum Thema: „rechtliche und ethische Pflichten bei der Bienenhaltung“ zur Verfügung:

https://deutscherimkerbund.de/userfiles/downloads/satzung_richtlinien/Bienen_halten_verpflichtet.pdf

Vortrag zur Varroabekämpfung am 13.10. 14.00 Uhr

Dr. Peter Rosenkranz von der Landesanstalt für Bienenkunde an der Universtität Hohenheim
referiert über neue Forschungsergebnisse zur Biologie und Bekämpfung der Varroamilbe, dem gefährlichsten Parasiten der Honigbienen. Dabei wird im Detail erklärt, welche Bekämpfungsmaßnahmen zu welchem Zeitpunkt notwendig sind, um Schäden zu vermeiden. Im Vortrag werden auch neu zugelassene Bekämpfungsmittel vorgestellt und kritisch beurteilt sowie aktuelle Forschungsergebnisse zu neuen Wirkstoffen präsentiert. Eine konsequente Varroabekämpfung im Spätsommer/ Herbst ist die entscheidende Voraussetzung für den Erhalt der Bienenvölker im Frühjahr.

Der Vortrag findet im Vereinsheim am 13.10.18 statt. Vortragsbeginn ist 14.00 Uhr.